Behandlungsschwerpunkte der HNO Praxis

Diagnostik und Therapie von folgenden Erkrankungen:

  • Erkrankungen der Ohren, des Gehörs und des Schwindelorganes
  • Erkrankungen der Nase und der Nasennebenhöhlen
  • Erkrankungen der Speicheldrüsen
  • Erkrankungen der Lymphstrombahn des Kopf und Halsgebietes
  • Erkrankungen des Kehlkopfes und der Stimmbänder
  • Erkrankungen der Stimme
  • Abklärung von Schluckstörungen
  • Erkrankungen der oberen Luftwege
  • Erkrankungen der Speiseröhre
  • Untersuchung der Halswirbelsäule

Ferner stehen im Focus unserer Untersuchungen folgende Erkrankungen und Probleme:

  • Schlafstörungen, insbes. das Schlafapnoesyndrom
  • Allergien in Diagnostik und Therapie

Als Leitungsschwerpunkte dienen zusätzlich:

  • ambulante Operationen ( im OP-Zentrum am Hofgarten, Luise Dumont Str. 1 in Düsseldorf)
  • ästhetische Behandlungen ( insbes. Botox und Hyaluronsäure sowie chirurg. Eingriffe im Kopf/Halsbereich).
  • Ambulante Infusionen bei Hörsturz, Schwindel und Tinnitus
  • Abklärung von Refluxerkrankungen
  • ambulante flexible Endoskopien der Atem- und Schluckwege /Videoendoskopie
  • Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie nach Prof. v. Ardenne
  • Neuraltherapie nach Huneke
  • Akupunktur nach Yamamoto /Kopf u. Mundakupunktur
  • Manuelle Diagnostik
  • psychsomatische Grundversorgung

Die Hörtests sowie die Untersuchungen der Otoneurologie werden in sog. Hörkabinen / Audioräumen durchgeführt.
Diese werden nach gesetzl. vorgegebenen Standards so von Fremd – u. Störschall isoliert, dass sie möglichst schallneutral sind. Sie sind ausgestattet mit Ton- und Sprachaudiometern, Tympanometern, BERA-Hirnstammaudiometern, Elektronystagmografiegeräten und Apparaten zur Messung von Otoakustischen (OAE´s) Emissionen.
Die Praxen verfügen zudem über ein eigenes Allergie-Diagnostiklabor, wo neben den Hauttests (Prick-Test) auch Blutallergietests (RAST) abgenommen werden sowie kann hier auch der Atemwegswiderstand ( Rhinomamnometrie)
- u.U. mit oder ohne nasale Provokation - gemessen werden.