HNO Zentrum Ratingen - Die Praxis

Die alt eingesessene HNO–Praxis wurde 2003 von Dr. med D. Missaghian übernommen.

Das Konzept war es, am selben Standort eine hochmoderne, allen neuesten HNO – Standards, in Diagnostik und Therapie, gerecht werdende Praxis entstehen zu lassen! Dazu gehörte neben der Implementierung einer High-Tech- Geräteausstattung in den Unterbereichen Allergologie, Laryngologie, Otologie, Rhinologie und Kinder – HNO noch die erstmalige Einführung einer operativ – tätigen HNO an diesem Standort.

Zudem sollte die fachübergreifende Kooperation mit der craniosacralen ( s.a. Praxis für craniosacrale Osteopathie ) Osteopathie eine Chance all denjenigen Patienten bieten, die durch gnathologische , HWS- bedingte oder durch Symptome aus Halteapparatbedingten HNO- Beschwerden den HNO – Arzt aufsuchten, der sonst in der Regel dann wiederum an andere Disziplinen überweisen musste. Diesen Bereich deckt meine Ehefrau, Frau B. Missaghian- Ausburg, mit ihrem Team ab.

Diese wichtige Säulenstruktur der Praxisgemeinschaft sollte sich auch in der architektonischen Konzeption widerspiegeln. Transparenz zu kreieren, war ein wichtiger Aspekt hierbei.

Nach entsprechenden intensiven Umbaumaßnahmen, die der Praxis ein sehr helles, mit vielen Glaselementen transparent erscheinendes freundliches Gewand verliehen haben, konnten die heute unverändert betriebenen Räumlichkeiten bezogen werden und der Öffentlichkeit zugängig gemacht werden.

Im September 2008 erfolgte zusammen mit Dr. med P. Kuhn die Gründung des gemeinsamen HNO-ZENTRUM-RATINGEN.